Warzen und andere Hautveränderungen

Störende Hautveränderungen wie Fibrome (Stielwarzen), Hornauflagerungen (Alterswarzen) oder auch echte Warzen lassen sich präzise und gewebeschonend mit einem CO2-Laser abtragen.

In örtlicher Betäubung werden die Hautveränderungen abgetragen. Meist bleiben nur oberflächliche Wunden zurück, bei echten Warzen können diese auch tiefer sein. Die Wunden heilen in den nächsten Tagen mit einer kleinen Kruste ab.